tinosch-logo 
  home  |  news  |  konzeptkleider  |  biografie  |  kontakt  |  links  
  home / index   aktualisiert: 09.05.2016  
 
Der schöpferische Drang ist die menschlichste und geheimnisvollste aller individuellen Eigenschaften. Durch die Kreativität werden Türen geöffnet, die bisher verschlossen blieben ... Kreatives Denken und Umsetzen bewirkt die Eigengestaltung des menschlichen Daseins.
(nach Paul Good, Schweizer Philosoph)


Nicht immer ist es leicht, die Wahrheit zu finden. Der Schaffensprozess dauert kürzer oder länger. Abwägen und ständiges Durchspielen der eigenen Gedanken und letztendlich die Umsetzung sind notwendig, um zum endgültigen Ziel der Vorstellung zu kommen.

Jede Schaffensphase hat dabei ihren Eigenwert. Die Basis hier ist der Körper als Gerüst, das mit gegenständlicher und geistiger Materie gefüllt wird, als Veranschaulichung einer Philosophie.

Was für den Maler die Leinwand, ist hier der Körper der Bildträger, um subjektive, individuelle Interpretationen von Erlebtem und Gesehenem zu vermitteln, um innovativ zu sein und Ausdruck zu formen.

Wichtig erscheint hier: die Vielseitigkeit und Individualität des menschlichen Körpers in seiner Bewegung und Veränderlichkeit.



Titelfoto: Norbert Schmelz, Würzburg



  Index Foto-1  
tinosch-konzeptkleid | christine schätzlein | innerer graben 8 | 97070 würzburg | fon 0170-4876572 | mail[at]tinosch-konzeptkleid.com